Ketten: Form und Wirkung

Meya_Steinketten 5 (Andere)

Ketten aus Halbedelsteinen sowie Edelsteinen erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind Hingucker, egal ob kleine oder große Größen von Steinen verwendet werden. Und es gibt eine relative große Vielfalt von Formen, die aufgrund des automatisierten Schleifens von den Steinen durch Maschinen immer mehr wird, da die Schmucksteine auf diese Weise kostengünstig geschliffen werden können.

Formgebung
In der Vergangenheit gab es vor allem Kugelketten und Ketten aus linsenförmigen Edel- und Halbedelsteinen. Andere Formen wurden zwar ebenso produziert, doch diese waren kostenaufwendiger in der Produktion. Heute gibt es für das Schleifen von Steinen Maschinen, die sehr viele Halbedel- sowie Edelsteine an einem Tag kalibriert schleifen können, d. h. die Steine werden mm-genau von der Maschine schnell und effizient geschliffen. Somit gibt es kostengünstig Ketten aus Steinherzen zu kaufen, genauso wie Ketten aus Würfeln, Ovalen, Vesica Piscis, etc.
Meistens werden dabei dreidimensionale Formen verwendet. Nur ab und dann finden sich zweidimensionale Formen unter den geschliffenen Steinen für die Ketten.

Woran beim Kauf oftmals nicht gedacht wird: auch die Formen der Steine wirken, nicht nur die Steinsorte.

Am einfachsten zu sehen ist der Unterschied der verschiedenen Wirkungsweisen der Formen anhand von Kugel und Würfel.

Meya_Steinketten 6 (Andere)

Wirkung
Eine Kugel ist rund. Wird sie in Bewegung gesetzt, und dafür reicht die energetische Ebene, indem die Kugel auf der materiellen Ebene einfach existiert, so bleibt sie in Bewegung. Es gibt kein Ende der Bewegung der Kugel, sie rollt weiter, in jede nur erdenkliche Richtung. Kugel ist also unendliche Bewegung. Dies bedeutet, dass alle Möglichkeiten zu jedem Moment voll ausgeschöpft werden (können). Es ist die Form, die in jedem Moment die meisten Chancen und Möglichkeiten für etwas bereithält. Permanente Bewegung kann jedoch auch erschöpfen.

Der Würfel hat Kanten und Ecken. Man kann ihn nicht so einfach in Bewegung setzen wie die Kugel. Dafür wäre eine enorme Kraftanstrengung erforderlich. Der Würfel schafft Grenzen und bewirkt Stabilität. Ebenso Standhaftigkeit, da der Würfel fest verankert dasteht. Durch seine kraftvollen Grenzen kann dies jedoch auch Beschränkung bzw. Einschränkung bedeuten.

Hier in diesem Artikel soll es bei der Erklärung dieser beiden Formen bleiben. Durch die Erklärung der beiden Formen Kugel und Würfel wird bereits bewusst, welch großer Unterschied bei Wirkungsweisen der verschiedenen Formen vorhanden ist.

Eine jede Form kann uns in den verschiedenen Situationen positiv unterstützen genauso wie schwächen. Aufgrund dessen ist es empfehlenswert, vor dem Tragen der Kette darauf zu achten, in welcher Form die Steine geschliffen sind, und ob dies für den entsprechenden Tag passend ist, vor allem, wenn z. B. ein wichtiges Ereignis ansteht, wie z. B. ein Meeting mit dem Chef, eine Präsentation vor Publikum, etc.

Nimm dir dafür einen Moment Zeit, atme bewusst dreimal tief ein und aus, um den Geist zu beruhigen und spür in dich hinein, welcher Schmuck für eine wichtige Situation am passendsten ist.

Ebenso ist es empfehlenswert, nicht immer dieselbe Steinkette mit derselben geschliffenen Form zu tragen, sondern unterschiedliche Ketten mit unterschiedlichen Formen und unterschiedlichen Steinsorten.

© Claudia Bauch

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top